Auffrischungsseminar
Dieses Seminar, bei dem praktische Übungen im Vordergrund stehen, wendet sich nur an Stotternde, die bereits eine Van-Riper-Therapie gemacht haben und (v)erlernte Modifikationstechniken (Slow Motion, Nachbesserung, Freeze, Pull Out) wieder auffrischen wollen. Darüber hinaus werden die wichtigsten Elemente der Identifikations - und Desensibilisierungs-
phase noch einmal wiederholt. Es besteht somit die Möglichkeit, inzwischen wieder aufgetretene Probleme im emotionalen Bereich (Stotterangst/Sprechangst/
Schamgefühle/Vermeidung) durch eine Vielfalt an praktischen Übungen (direktes Stottern, Pseudostottern) zu bearbeiten.
Der Kurs findet einmal jährlich statt, wird von der Bundesvereinigung Stotterer-Selbshilfe e.V. organisiert und von Bernd Koppenhagen durchgeführt.

2014:
29.05.14 - 01.06.14 in Wiesbaden


Infos unter:
Bernd Koppenhagen
Steigerfurtweg 9
97084 Würzburg
Tel 0931 - 61 37 75
Mail koppenhagen@freenet.de